Amtsrichterhaus Schwarzenbek

Unser Programm von Oktober 20 bis März 21

By in Aktuell 0

Unser Programm von Oktober 20 bis März 21

Liebe Freundinnen und Freunde des Amtsrichterhauses,

in den kommenden sechs Monaten erwarten Sie Ausstellungen, Vorträge und kleinere Konzerte.
Im Oktober sehen Sie eine Ausstellung des Naturschutzbundes Deutschland zum Thema Landwirtschaft. Korrespondierend dazu gibt es einen Vortrag zum Biolandbau und seine Auswirkungen auf die Artenvielfalt. Wenige Wochen später entführt Wolfgang Ziegler Sie in die geheimnisvolle Welt der Insekten, die im und vom Totholz leben.
Im November eröffnen wir die Ausstellung „Hekate!“ mit Zeichnungen und Druckgrafiken des Hamburger Künstlers
Matthias Taube.
Den Advent feiern wir an drei von vier Sonntagen mit Konzerten und einem Nikolausdag op platt.
Ins neue Jahr starten wir Anfang Januar, dann unter der Regie der Stadt Schwarzenbek, mit einem Neujahrskonzert des „Rotenbek Trios“ , gefolgt von einem Vortrag mit Gisela Berger, Vorsitzende des Heimatbund- und Geschichtsvereins Schwarzenbek mit dem Titel „Schwarzenbek gestern und heute“.
Abgerundet wird das Angebot im Januar durch einen Nachmittag mit der Konzertpianistin Ursula Hummel, Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule und der Schauspielerin Annette Scharnewski mit „ Der rote Sessel“ –
Geschichten und Musik.
Im Februar erwartet Sie, liebe Gäste, ein Preisträgerkonzert der Kreismusikschule unter der Leitung von Heike Krugmann, ein Konzert der Gruppe „Mixtape“ , Musik von Soul über Rock zu Jazz, sowie ein John Lennon Abend mit dem Hamburger Autor und Schauspieler Achim Amme und dem Gitarristen Volkwin Müller.
Die Kreisarchivarin Dr. Anke Mührenberg hält zudem einen Vortrag über den Schwarzenbeker Amtmann Friedrich Wilhelm Compe und sein Wirken in Schwarzenbek.
Im März wird das Programm fortgesetzt mit einem Konzert von „Mardon&Vaughn“ – irischer Folk mit Violine und Geige, einem Vortrag der Restauratorin des Compe-Grabmals Malaika Krohn und einer musikalischen Darbietung Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.