Amtsrichterhaus Schwarzenbek

Unser Programm von Oktober 2019 bis März 2020

By in Aktuell 0

Unser Programm von Oktober 2019 bis März 2020

Liebe Freundinnen und Freunde des Amtsrichterhauses,

wenn es draußen wieder grau und ungemütlich wird, lohnt sich ein Amtsrichterhausbesuch besonders. Lassen Sie das norddeutsche Schmuddelwetter doch einfach hinter sich und genießen Sie ein paar schöne Stunden bei Leckereien aus unserer Backstube oder Küche und einem Konzert oder Ausstellungsbesuch.
Für die kommenden sechs Monaten haben wir fünf spannende Kunstausstellungen für Sie geplant: Bilder, Skulpturen, Fotos oder in Airbrush-Technik erstellte Fantasy- und Science Fiction Illustrationen wechseln sich ab.
Der Zutritt zu den Exponaten ist wie immer kostenlos und an vier Tagen pro Woche möglich – allerdings nicht mehr wie bisher donnerstags bis sonntags nachmittags.

Mit dem Beginn des Winterprogramms ändern wir unsere Öffnungszeiten.

Da die Donnerstag- und Freitagnachmittage kaum für Ausstellungsbesuche genutzt wurden, bieten wir jetzt Öffnungszeiten an Vormittagen an.

Ab Oktober ist das Haus mittwochs und donnerstags von 9 – 13 Uhr geöffnet.

Neu ist auch, dass wir Ihnen in dieser Zeit ein leckeres Frühstück anbieten – von süß bis herzhaft ist alles dabei.

Die Öffnungszeiten an den Wochenenden bleiben unverändert.

Samstags oder sonntags können Sie vor oder nach dem Kunsterlebnis unsere köstlichen selbst
gebackenen Torten genießen, genauso wie Kaffeespezialitäten, Erfrischungsgetränke oder Weine von Vipino.

Neben den Ausstellungen und dem kulinarischen Angebot erwartet Sie eine wunderbare Mischung aus Konzerten, Vorträgen und Improvisationstheater.
Lassen Sie sich von der Hamburger Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin Christa Krings zur „blauen Stunde“ mitnehmen, in der sie singend und spielend von Sehnsucht, Liebe und Melancholie erzählt.

Oder entdecken Sie bei den Vertonungen von Heine-Texten durch Stella´s Morgenstern neue Facetten des „Vaters der modernen deutschen Prosa“.

Jörg-Rüdiger Geschke und das Duo Jessen und Melzer runden das Konzert-Angebot mit Folk- und Rock-Musik ab.

Und wie in jedem Herbst gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Kunsthandwerkermarkt mit ausgesuchten, handgefertigten Unikaten.

Haben wir Ihren Geschmack getroffen? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch.

In erwartungsvoller Vorfreude und mit den besten Wünschen
Ihre Susanne Krüger
Kulturkoordinatorin im Amtsrichterhaus

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.